Musterseite für private Ferienwohnung

Klettern in La Sorrueda

Ihr erreicht die Kletterschlucht mit einem kleinen Fußmarsch von 20 Minuten direkt von der Finca, per Download gibt's eine Beschreibung des Weges. Für die Anfahrt mit dem Auto scrollt ihr am besten zum unteren Ende der Seite.






Gut abgesicherte, leichte Touren ab dem IV. Grad UIAA finden sich im unteren Teil des Barrancos, während es im oberen Abschnitt schwierigere Routen bis zum XI. Grad zu meistern gibt. Zwischendrin viele anspruchsvolle Boulderblöcke. In dieser wilden Natur findet jeder etwas für sich.
Ein Topo sollte mitgenommen werden. Hier unsere Empfehlung.



Schon mal an versteinerten Elefanten gebouldert? Von griffig bis schwierig ist alles vorhanden.






Um einen Maßstab zu haben, hier mal Bilder mit eingearbeiteten Silouhetten.
Der Kletterphilosoph und Wanderführer Achim gibt gerne weitere Tipps zum Entdecken der Insel. Kontakt über die Inselstation.



In dieses wilde Tal gelangt ihr von der Finca aus am besten zu Fuß. Wer mit dem Auto anreist, hat nur eine Zufahrt auf einem kurvigen, einspurigen Fahrweg. Mit einem Geländefahrzeug könnt ihr sogar ganz nach unten fahren, das spart aber nur 10 Minuten Laufzeit. Zum Glück gibt's wenig Gegenverkehr, weil Sackgasse.



Von der Finca zu Fuß in die Schlucht ist natürlich wesentlich umweltfreundlicher!
Hier die Anmarschskizze für Wanderer per Download.